Anwendungskontexte

Es gibt keine Arbeitsumgebung, in der biologische Risiken ignoriert werden können.

Die Eindämmung der mikrobiellen Belastung ist der Service, den die Work in Progress Bio-Medical ihren Kunden anbietet. In der Tat ist das biologische Risiko oft von ökologischer Natur und daher sowohl in Arbeitsbereichen vorhanden, in denen das Vorhandensein biologischer Arbeitsstoffe anerkannt ist (Krankenhäuser, Pflegeheime, Diagnose – und Forschungslabore, Tierkliniken usw.), als auch in Umgebungen wie Büros, Schulen, öffentliche und private Verkehrsmittel, Schönheits- und Sportzentren usw.

Daher gibt es keine Arbeitsumgebung, in der dieses Risiko ignoriert werden kann.

Die Kategorien der Anwendbarkeit des bio-medizinischen Systems sind insbesondere:

GESUNDHEIT

Krankenhäuser, rsa, Arztpraxen, Zahnarztpraxen, Veterinärstudien, Laboratorien für Analyse und Forschung

BILDUNG

Grund-, Mittel- und Oberschulen, Hotelinstitute

TRANSPORT

Taxis, Personenzüge, Güterzüge, Warteräume, Flugzeuge, Flughäfen, Schiffe

HOTEL

Luxushotel

WELLNESS

Schönheitszentren, Spa

FOOD

Restaurants, Fast Food, Autobahnservice

UNTERNEHMEN

Schuppen, Büros, Lagerhallen

SPORT

Turnhallen, Sporthallen, Schwimmbäder

BESTATTUNGSAGENTUREN

Leichenhallen, brennende Räume

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu unserem System.