DSO3

Work in Progress Bio-Medical hat ein Smart System entwickelt, das die perfekte Geruchsbeseitigung der Umwelt und der Atmosphäre mittels einer Ozon zerstäubenden Atomisierung-Vorrichtung garantiert.

Seine Interaktion mit dem einwegigen Umgebung-Identifikationssystem, die automathische Kalibrieriung der abzugebenden Produktmenge sowie der Dauer des Einsatzes der Vorrichtung selbst gewähren die korrekte Durchführung der Behandlung.

Die Übertragung an die MICRODEFENDER Platform aller gesammelten Informationen garantiert die maximale Nachverfolgbarkeit der durchgeführten Arbeitsabläufe. Die Management-Platform erfasst chronologisch alle durchgeführten Opartionen inklusive der Informationen bezüglich des verwendeten Produkts und der eingesetzten Vorrichtung. Der Schlußbericht fasst die durchgeführte Geruchsbeseitigung zusammen.

Es ist eine intelligente elektronische Vorrichtung, die zur Mikronisierung von Ozon in abgegrenzten Räumen eingesetzt wird.

Das durch die Vorrichtung abgegebene Ozon ermöglicht eine gleichmäßige Geruchsbeseitigung in einem abgegrenzten Raum, ohne dabei Restprodukt und ohne Feuchtigkeit zu verursachen.

Der Arbeitszyklus von DSO3  beginnt nach Identifikation der zu behandlenden Umgebung.

Die Verarbeitung der gesammelten Informationen veranlasst den Beginn des Arbeitszyklus der Vorrichtung DSO3. Die korrekte Funktionsweise wird der Bedienungsperson über blinkende Leds auf der Vorderseite der Vorrichtung signalisiert.

Die gesammelten Informationen werden nach Abschluss des Arbeitszyklus an das Netzwerk MICRODEFENDER übertragen. Damit wird ein Bericht über durchgeführte Behandlung samt der Nachverfolgung und der Überprüfung der korrekten Durchführung der Geruchsbeseitigung-Behandlung ausgestellt.

EIGENSCHAFTEN
Leistung O3 einstellbar bis 2.000 O3/h
Max zu behandelndes Volumen 200 m3

DSO3 verwendet Ozon, ein besonders gut geeignet Element zur Geruchsbeseitigung per Luftweg von abgegrentzten Räumen, die einer Mikronisierung-Behandlung unterzogen sind.

Der Einsatz dieses Mittels erfolgt ausschließlich in Zusammenhang mit dem Einsatz der vorrichtung DSO3 zur Geruchsbeseitigung von trockenen und sauberen Räumen und Flächen.

EIGENSCHAFTEN

Das Ozoni ist ein farbloser Gas ( in höhen Konzentrationesmenge fast hellblau) und hat einen stechenden Geruch. Das Kennzeichen ist O3 weil es aus drei Sauerstoffatomen besteht.

Es ist ein unstabiles Gas, welches nicht aufbewahrt werden kann und sofort nach Produktion verwendet werden muss. Dank dieser Eigenschaft ist es in der Lage, Zellmembranen von Bakterienzellen, Krankheitserregersn, Pilzen usw. durchzubrechen

  • geruchslos
  • schnelle Wiederbetretung von Räumen nach Behandlung
  • kein Ausspülen nötig
  • Beseitigung von Gerüchen mikrobiologischer Natur
  • Abbau in völlig harmlosen Elementen (Sauerstoff)
  • Behandlung aller Oberflächen einschließlich der am schwersten zu erreichen